Rocko Schamoni – Der Jaeger und sein Meister

Donnerstag, 28. April 
CAPITOL, Neubrunnenstraße 9, Mainz 
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.15 Uhr 
Abendkasse: 20 €, Vorverkauf: 18 € 

Foto Rocko Schamoni
Rocko Schamoni (c) Dorle Bahlburg

Nach „Große Freiheit“ taucht Rocko Schamoni erneut ein in die brodelnde Szene der sechziger und siebziger Jahre in Hamburg, wo jenseits der spießbürgerlichen moralischen Vorstellungen ein freies, ungezügeltes Leben gefeiert wurde. 

Im Zentrum steht die Freundschaft von Joska Pintschovius zu Heino Jaeger, einem hochbegabten Künstler, Stimmenimitator und Satiriker – von einigen kultisch als „Meister“ verehrt. Und der am Ende an seiner seelischen Durchlässigkeit verglühen wird. Die Verbindung aus Genialität und Wahnsinn fasziniert den Erzähler und Chronisten Rocko Schamoni, der sich in der Ergründung dieses Lebens persönlicher und verletzlicher zeigt als je zuvor. 

Rocko Schamoni ist Autor, Entertainer, Musiker, Schauspieler und Bühnenkünstler. Er lebt in Hamburg. Mit seinen Romanbestsellern wie „Große Freiheit“ und „Dorfpunks“ füllt er Hallen. Lange Jahre betrieb er auf St. Pauli zusammen mit Schorsch Kamerun den legendären Club Golden Pudel. 

VVK-Karten gibt es im Capitol und Palatin, sowie in den Buchhandlungen Bukafski und Cardabela.

Lesungen in Mainz – Programm 1.2022

Cover Programmheft Literaturbüro Mainz 1.2022
Programmheft 1.2022

Übersicht

Rocko Schamoni – Der Jaeger und sein Meister 
Donnerstag, 28. April 
Capitol 

Die Leselampe #9 – Mit Sarah Beicht, Elena Fischer und Daniel Borgeldt 
Donnerstag, 5. Mai 
Dorett Bar 

Jens Eisel – Cooper 
Samstag, 7. Mai 
Drusussaal/Zitadelle 

Barbara Kalender und Richard Stoiber – Vorstellung MÄRZ Verlag 
Freitag, 20. Mai 
Cardabela 

Yade Yasemin Önder – Wir wissen, wir könnten, und fallen synchron 
Montag, 13. Juni 
Kakadu 

Christoph Dallach und Andreas Dorau – Future Sounds
Donnerstag, 9. Juni 
Kulturclub schon schön

Landesliteraturwettbewerb Durchschrift 2021

2013 wurde der Landesliteraturwettbewerb „Durchschrift“ ins Leben gerufen, der die Förderung junger Schreibtalente aus Rheinland-Pfalz zum Ziel hat.

Bei dem Wettbewerb können junge Autorinnen und Autoren zwischen 13 und 23 Jahren eine Veröffentlichung in einer Anthologie und als Hauptgewinn ein Coaching bei einem professionellen Autor oder einer professionellen Autorin gewinnen.

Einsendeschluss ist in diesem Jahr 26. November 2021.

Mehr Informationen und den Anmeldebogen finden Sie hier
https://kulturland.rlp.de/de/kultur-vermitteln/literatur-fuer-kinder-und-jugendliche/