LiteraturBüro Mainz e.V. für Rheinland-Pfalz

Lesungen in Mainz

Für das erste Halbjahr haben wir folgende Lesungen geplant:

  • Dienstag, 14. April, 20 Uhr
  • Irvine Welsh / Nagel
  • Capitol

  • Donnerstag, 23. April, 19 Uhr
  • Martin Schöne
  • Eintritt frei
  • Drusussaal

  • Donnerstag, 30. April, 20 Uhr
  • Annette Pehnt
  • Bukafski

  • Freitag, 15. Mai
  • Nino Haratischwili
  • Staatstheater Mainz

  • Dienstag, 19. Mai, 19 Uhr
  • Krautgarten
  • Eintritt frei
  • Drusussaal

  • Freitag, 5. Juni 19 Uhr
  • Heike Geißler
  • Bukafski

Weitere Infos folgen in der nächsten Zeit.

Limburg-Preis 2015

Literatur-Wettbewerb der Stadt Bad Dürkheim um den ,,Limburg-Preis” 2015

Die Stadt Bad Dürkheim vergibt 2015 im Rahmen ihres Literatur-Wettbewerbes zum neunten Mal den ,,Limburg-Preis” für Erzählungen. Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom Kunstverein Bad Dürkheim.

Der Preis

Preisgeld: 4.000 Euro

Die Bedingungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder, der das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und Erzählungen in literarischen Zeitschriften bzw. Anthologien oder als Buch (kein Selbstverlag, kein bod) veröffentlicht hat. Diese Veröffentlichung ist durch genaue Angabe von Autor, Titel, Verlag, Erscheinungsdatum und ISBN nachzuweisen. Jeder Autor / jede Autorin kann nur eine unveröffentlichte Erzählung (keine Fantasy- Geschichten, Märchen, Legenden o.ä.) in deutscher Sprache einreichen. Eine thematische Vorgabe gibt es ansonsten nicht. Der Text darf bei weitem Zeilenabstand (1 1/2-zeilig) und einer Schriftgröße von 12 Punkt nicht mehr als 10 Schreibmaschinenseiten (DIN A4) umfassen. Er ist in vierfacher Ausfertigung ohne Absenderangabe, mit einem Kennwort versehen, einzureichen. Ein beigefügter Briefumschlag mit dem gleichen Kennwort soll Name, Anschrift und Geburtsdatum des Absenders sowie einen genauen Nachweis über Veröffentlichungen enthalten. Eingereichte Texte können nicht zurückgeschickt werden.

Der ,,Limburg-Preis" wird dem Preisträger / der Preisträgerin am Sonntag, dem 11. Oktober 2015 im Rathaus der Stadt Bad Dürkheim im Rahmen eines Festaktes überreicht.

Einsendungen außerhalb dieses Zeitraumes können nicht akzeptiert werden. Es gilt das Datum des Poststempels.

Auskunft

Kunstverein Bad Dürkheim
Lucia Cornelius-Horstmann
E-Mail lucia.horstmann (at) t-online.de
Sonnenwendstr. 29A
67098 Bad Dürkheim

Markus Orths
morths (at) gmx.de

Die Jury

1. Vorsitzender des Kunstvereins Bad Dürkheim: Heidi Gronegger, Holzweg 37, 67098 Bad Dürkheim

weitere Informationen hier

Nehmen Sie sich ein Ohr! - Das Mainzer Kulturtelefon

Logo Mainzer KulturtelefonBeim Mainzer Kulturtelefon hören Sie rund um die Uhr Lyrik- und Prosa von wechselnden Autoren und Autorinnen. Unter www.mainzer-kulturtelefon.de können Sie unsere Kulturtelefon-Beiträge seit 2005 als Podcast nachhören. Darunter Kurzlesungen von Kathrin Röggla, Patrick Roth, Lars Gustafsson, Josef Haslinger und Gerhard Henschel.

Das aktuelle Programm hören Sie am Telefon unter 06131-693944.

RSS-FeedKulturtelefon-Podcast abonnieren

Über 140 mp3s mit Literatur aus dem Mainzer Kulturtelefon. Nehmen Sie sich ein Ohr!

Literaturförderpreis der Landeshauptstadt Mainz für junge Autorinnen und Autoren

Das Literaturbüro gratuliert Andelka Križanović. Die in 1983 in Jugoslawien geborene und an der Uni Mainz promovierte Anglistin hat mit ihrer Erzählung „Nicht so weit wie Betlehem“ den Literaturförderpreis der Landeshauptstadt Mainz für junge Autorinnen und Autoren 2013 gewonnen.

Die Mainzer Kulturdezernentin Marianne Grosse überreichte Frau Križanović während der öffentlichen Lesung auf der Mainzer Zitadelle die Siegerurkunde und den Scheck über das Preisgeld.

Frau Grosse dankte auch den beiden anderen Finalisten, Matthias Boosch und Lena Hach, für den Vortrag ihrer ebenfalls hochliterarischen und innovativen Texte.

Den Gewinnertext und auch die Texte der beiden Endrundenteilnehmer/innen können Sie hier nachlesen.

Newsletter und soziale Netzwerke

Immer frische Informationen zur lokalen und regionalen Literatur ins Postfach? Kein Problem mit dem Literaturbüro Newsletter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder über Facebook.

Literaturförderpreis der Landeshaupstadt Mainz

Die einundzwanzig Texte der Endrunde aus den Jahren 1999 bis 2013 finden Sie hier.

Preise und Stipendien

Liste der literarischen Preise und Stipendien Rheinland-Pfalz

Little Artur

Literarische Qualifikation für Kinder und Jugendliche

 

Leselust in Rheinland-Pfalz

Alles zur Kampagne für Kinder und Jugenliche